Gold für unsere Feuerwehrjugend

 

Zum dritten Mal wurde der Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold durchgeführt. Erfreulicherweise konnten 3 Feuerwehrjugendmitglieder aus Bernhardsthal bei diesem Bewerb antreten. Top ausgebildet, und höchst motiviert konnten Harald Schliefelner, Markus Lindmaier und Anna Weilinger am Ende des Tages das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold ihr Eigen nennen.  

Während die aktiven Mitglieder ebenfalls am 09. Mai in der Feuerwehrschule in Tulln ihre "Feuerwehrmatura" ablegten, wurden die Feuerwehrjugendmitglieder ebenfalls in Tulln über ihr Feuerwehrwissen befragt. Dabei stehen die Feuerwehrjugendlichen den aktiven Mitgliedern um nichts nach.

Folgende Aufgaben mussten von den Nachwuchsfeuerwehrleuten bewältigt werden:
- 40 Fragen aus dem Feuerwehrwesen
- Maßnahmen der Ersten Hilfe
- Absichern einer Unfallstelle
- Arbeiten mit Geräten für Brandeinsatz und technischen Einsatz
- Aufziehen einer Löschleitung
- Auslegen einer Angriffsleitung ab dem Verteiler
- Herstellen einer Saugleitung bis zur Tragkraftspritze
- Planspiele: Brandeinsätze und technische Einsätze

Bei der offiziellen Abzeichenübergabe war unser Landesfeuerwehrkommandant LBD Dietmar Fahrafellner, MSc selbst der, der jeden Feuerwehrjugendmitglied das Abzeichen übergab und herzlich gratulierte.

Im Namen des Redaktionsteams und aller Feuerwehrmitglieder der FF Bernhardsthal möchten wir unseren "drei Goldenen" recht herzlich zu dieser Auszeichnung gratulieren. Wir hoffen, euch recht bald im Aktivstand begrüßen zu dürfen und von eurem umfangreichen Feuerwehrwissen zu profitieren.

Besonders bedanken möchten wir uns in diesem Zuge bei allen Feuerwehrmitgliedern, besonders bei unserem Jugendbetreuer-Team, welches die Jugendlichen perfekt vorbereitet hat.

Fotos siehe: https://picasaweb.google.com/110995203433782136915/SiegerehrungFJLAInGold2015

(Fotocredit: Christoph Herbst)