Sturmschaden am 29.09.2016

Am 29.09.2016 wurden wir um 19:55 Uhr zu einem Sturmschaden zwischen Zollhaus und Grenze alamiert! Wir rückten mit RLFA und 9 Mann zum Einsatzort aus.

Ein Baum ist quer über die Straße gestürzt Wodurch der Verkehr für kurze Zeit angehalten werden musste. Mittels Motorsäge wurde der Baum zersägt und

von der Straße entfernt, danach wurde die Straße gereinigt und für den Verkehr wieder freigegeben.

 

Nach einer halben Stunde konnten wir wieder in das FF-Haus einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.