Kleinbrand am 19.09.2016

Am 19.09.2016 wurden wir um 15:15 Uhr zu einem Kleinbrand in der Bahnstraße alamiert! wir rückten mit RLFA, MTF und 11 Mann zum Einsatzort aus.

Ein Holzschuppen hat aus unerklärlichen Gründen zu brennen begonnen. Mittels HD Rohr wurde mit der Brandbekämpfung begonnen und eine 

Zubringerleitung vom Hydranten zum RLFA aufgebaut. Danach wurde der Schuppen ausgeräumt und die restlichen Glutnester gelöscht. Nach kurzer

Zeit konnte Brand aus gegeben werden. 

 

Nach zwei Stunden konnten wir wieder in das FF Haus einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.