Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person am 08.12

 

Am 08.12.2018 wurden wir um 09:42 Uhr mittels Sirene und SMS zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person zwischen Bernhardsthal und Rabensburg alarmiert. Wir rückten mit dem RLFA 2000 und dem MTF mit 18 Mann wobei 3 Mann im FF Haus zur Bereitschaft standen zum Einsatzort aus.

 

Beim eintreffen war die FF Rabensburg vor Ort und hatte mit der Menschenrettung begonnen. Ein PKW ist gegen einen Baum gekracht. Nach Absprache mit dem Einsatzleiter der FF Rabensburg stellten wir unseren Hydraulischen Rettungssatz in Bereitschaft da bei einer Eingeklemmten Person immer ein zweiter Rettungssatz vor Ort sein muss. Nach wenigen Minuten traf auch die FF Hohenau am Einsatzort ein. Nach der Personenrettung wurde wir nach Absprache mit dem Einsatzleiter der FF Rabensburg nicht mehr benötigt und konnten nach ca. 30min ins FF Haus einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.